Zum Inhalt

Kontaktaufnahme bei Interesse an einer Abschlussarbeit

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) in unserem Fachgebiet zu schreiben. Sprechen Sie uns dazu gerne in unseren Veranstaltungen an oder kontaktieren Sie uns per Mail. Nun folgen ein paar Informationen zur Kontaktaufnahme und den ersten Schritten:

  • Bitte informieren Sie sich vorab über unsere möglichen Themenschwerpunkte, in denen Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben können. Wenn Sie sich für eins der ausgeschriebenen Themen interessieren, melden Sie sich bitte bei dem angegebenen Ansprechpartner/der angegebenen Ansprechpartnerin. 
  • Des Weiteren finden Sie auf unserer Teamseite die aktuellen Forschungsschwerpunkte jedes Teammitglieds. Melden Sie sich gerne bei der entsprechenden Person, sollten Sie Interesse an einem Schwerpunkt haben.
  • Wenn Sie gerne in unserem Fachgebiet Ihre Abschlussarbeit verfassen möchten, aber Ihren gewünschten Themenschwerpunkt nicht gefunden haben, oder sich nicht entscheiden können, schreiben Sie uns trotzdem gerne an. Für Bachelorarbeiten wenden Sie sich bitte an Dr. Birgit Drolshagen oder Dr. Regina Moritz, für Masterarbeiten an Dr. Katharina Limbach.
  • Beim ersten Kontakt bitte immer angeben:
    1. Ihren Namen und den Studiengang (im schulischen Studiengang bitte mit Fach und Förderschwerpunkten)
    2. Inhaltliche Wünsche und Ideen
    3. Ausrichtung theoretisch oder empirisch (oder unentschieden)
    4. evtl. Betreuungswunsch
  • Die Ansprechperson wird mit Ihnen einen Termin zum Kennenlernen und zum ersten Gespräch über das gewünschte Thema vereinbaren. Wenn Sie eine allgemeine Anfrage gestellt haben, werden wir zunächst im Fachgebiet besprechen, wer Ihre Betreuung übernehmen kann. Die Person, die Sie (vorläufig) betreut, wird dann zu Ihnen Kontakt aufnehmen, um einen Themenwunsch mit Ihnen zu erarbeiten. Nach diesem ersten Termin werden wir Ihren Themenwunsch nochmals im Fachgebiet absprechen und Ihnen eine Rückmeldung über die Annahme der Betreuung geben bzw. weitere Absprachen mit Ihnen treffen.
  • Noch ein wichtiger Hinweis: Sprechen Sie bitte frühzeitig einen groben Zeitplan und Deadlines mit uns ab, z.B. den Termin, zu dem das Gutachten fertig sein soll, damit das Abschlusszeugnis rechtzeitig erstellt werden kann.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.