Zum Inhalt

Studienteilnahme

Eine Teilnahme an einer unserer Projekte gibt uns die Möglichkeit wertvolle Erkennt­nisse in dem jeweiligen Forschungsbereich zu gewinnen. Wir freuen uns demnach sehr, wenn Sie oder Ihr Kind uns bei diesem Vorhaben unterstützen würden. 

Für Sie oder Ihr Kind würde eine Studienteilnahme ebenso eine interessante Erfahrung darstellen, da wir Sie in unser Labor führen und Ihr Kind erste kindergerechte Er­fah­run­gen mit dem EEG und MRT machen würden. Darüber hinaus wird Ihr Kind mit einem Stempel im Forscherpass und einem Geschenk aus unserer Schatztruhe herzlich belohnt (siehe Ablauf).  

Nachfolgend können Sie sich einen Überblick über die Studienteilnahme verschaffen. Unter „Häufig gestellte Fragen“ finden Sie weitere Informationen. Sollten Sie weiterhin offene Fragen haben, dann können Sie gerne die/den jeweilige*n Ansprechpartner*in vom entsprechendem Projekt per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Wir möchten Ihnen unser Labor vorstellen, in dem viele Studien durchgeführt werden.  Es befindet sich in der Otto-Hahn-Straße 20 an der TU Dortmund. 

Im Kinderzimmer können Sie sich gerne umgucken. Dort finden Sie viele interessante Fakten zu dem Ablauf, zum EEG und MRT - anschaulich beschrieben, damit sich auch Ihr Kind leicht zurecht finden kann.

Informationen zur Studienteilnahme

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.